Kontaktieren Sie uns:
+49 (0) 7261/94531-0
info@rts-verkehrssicherung.de

Transportable Schutzeinrichtung

Für mehr Sicherheit im gesamten Baustellenbereich

Eine transportable Schutzeinrichtung trägt maßgeblich zur Sicherheit an Ihrer Baustelle bei – und gerade im Straßenverkehr ist Sicherheit das A und O. Deshalb greifen wir ausschließlich auf mobile Schutzwände zurück, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

Somit bieten unsere Leitwände aus Beton und Stahl sowohl Schutz für sämtliche Verkehrsteilnehmer als auch für die Mitarbeiter auf Ihrer Baustelle. Zusätzlich stellen sie ein weiteres Element zur Verkehrsführung dar, um unklare Verkehrslagen besser einsichtig zu machen. Angebrachte Reflektoren sorgen außerdem für eine gute Sichtbarkeit bei Nacht.

Wir passen die transportable Schutzeinrichtung flexibel an die Gegebenheiten Ihrer Baustelle an. Nachträgliche Änderungen oder temporäre Öffnungen an einzelnen Stößen für Rettungsfahrzeuge sind problemlos realisierbar.

 

Mobile Schutzwände gemäß allgemeinem Standard

Die mobilen Schutzwände, die wir verwenden, sind allesamt durch die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) geprüft und entsprechen der europäischen Norm EN 1317. Dadurch können wir Ihnen einen sehr guten Aufhalteschutz garantieren. Zusätzlich haben unsere Systeme eine geringe Planungsbreite, wodurch Sie mehr Platz auf Ihrer Baustelle haben und die Einrichtung der Fahrstreifen für den Verkehr erleichtert wird.

Bei einer transportablen Schutzeinrichtung steht neben der hohen Schutzwirkung ebenfalls ein möglichst geringer logistischer Aufwand im Fokus. Baustellen sind ein zeitsensibles Unterfangen, insbesondere im Straßenverkehr. Deshalb greifen wir bei den transportablen Schutzeinrichtungen auf Elemente zurück, die neben der Sicherheit ebenfalls einen schnellen Auf- und Abbau bieten. Somit kann Ihre Baustelle zügig eingerichtet oder auch während des Einsatzes flexibel angepasst werden. Eine solche Zeitersparnis fördert nicht zuletzt die Akzeptanz der Verkehrsteilnehmer gegenüber Baustellen.

Für Ihre Baustelle setzen wir transportable Schutzeinrichtungen mit den Sicherheitsmerkmalen T3 W2 ein. Dadurch werden ein hohes Sicherheitsniveau und ein möglichst geringer Wirkungsbereich im Falle eines Aufpralls gewährleistet.

 

In Baden-Württemberg, Bayern und Hessen: transportable Schutzeinrichtungen für Ihre Baustelle

Im gesamten Raum Baden-Württemberg, Bayern und Hessen sind wir für Sie schnell vor Ort, um eine transportable Schutzeinrichtung zur Verkehrssicherung Ihrer Baustelle zur Verfügung zu stellen. Gerne kümmern wir uns für Sie um die gesamte Planung, Installation und Wartung sämtlicher Sicherungselemente, die Sie am Einsatzort benötigen.

 

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot!

Infos

  • Leitwände aus Stahl und Beton
  • BASt-geprüft und nach EN 1317
  • geringe Planungsbreite
  • flexible Einsatzmöglichkeiten